Posts

Herbst

Bild
Liebste Jahreszeit. Und wie jedes Jahr ein Übergang. Mit diesem bestimmten Gefühl dabei. Für uns ist Herbst, was für andere der Frühling ist.
Diese Zeit, in der bewusst wird, dass mehr Zeit im Haus verbracht werden wird, macht Lust auf Veränderung. 
Die Rüben sind in diesen Tagen emsige Ausräumer. Es ist, als würden sie ihre Kindheit und alles, was daran erinnert, unbedingt ablegen wollen. Rübe zwei ist damit schon weiter. Typisch. Er ist schon immer derjenige gewesen, der mutiger ist mit solchen Schritten. Rübe eins tut es ihm irgendwann nach, aber er braucht sehr viel mehr Entscheidungszeit.
Nun findet sich kein Lego mehr im ersten Rübenzimmer. Dafür ist mein Nähzimmer Abladeort geworden. Wir sortieren.
Ich mag das erste neue Rübenzimmer. Klar und ohne viel Tand. Trotzdem ist es gemütlich. Immer öfter machen sie sich abends eine heimelige Duftkerze an. Das geerbte Bett vom Herzbuben und seinen Brüdern wird demnächst einem Schlafsofa weichen. Ausgesucht wurde es schon. 
Auch ich fing mit 13…

Herzlich Willkommen!

Es dauert ja seine Zeit, alles wieder neu einzurichten in so einem neuen Blog.
Ich habe das alles verlernt. 
Und ich erinnere mich nicht mehr daran, wie viele Stunden ich vor Jahren wohl damit zugebracht habe, diese Header und Sitedinges da hinzubekommen, wo ich sie hinhaben will.

Aber es wird. 

Jetzt wird erstmal gearbeitet. 
Semesternacharbeit nennt sich das und bedeutet, Kopien, die in den letzten Monaten aus allen Seminaren immer wieder auf Stapeln landeten, in die richtigen Ordner zurücksortieren; Prüfungsfragen für die mündlichen Prüfungen am Montag überlegen; Prüfungskonzeptionen lesen und bewerten; die Vorlesungsskripte des Semesters für das kommende Sommersemester ausdünnen, weil sie überfordern  überarbeiten und auf den neuesten Forschungsstand bringen.